UEL - 5. Spieltag: Wieder einmal Endspiele

Donnerstagabend ist wieder Europa-League-Zeit. Der Druck auf die drei Bundesligisten ist immer noch riesig. Köln droht gegen Arsenal das Aus.

Oddschecker
 | 
Di., 21. Nov., 17:27 Uhr

 

 

1. FC Köln – FC Arsenal (Do. 19:00 Uhr):

Donnerstagabend ist wieder Europa-League-Zeit. Der Druck auf die drei Bundesligisten ist immer noch riesig. Köln droht gegen Arsenal das Aus. Die Hertha muss in Bilbao drei Punkte mitnehmen. Hoffenheim darf sich in Braga keinen Ausrutscher erlauben.

Nach vier Spieltagen sind die Kölner weiter das Tabellenschlusslicht der Gruppe H. Ausgerechnet jetzt müssen die Domstädter gegen den stärksten Gruppengegner FC Arsenal antreten. Im ungünstigsten Fall ist der Effzeh schon bei einem Unentschieden draußen. Klar, der Fokus liegt derzeit ganz auf der Bundesliga, abschenken will man den Europapokal trotzdem nicht. Am Donnerstagabend heißt es alles oder nichts für die Kölner. Zumindest bei den Buchmachern ist der Bundesligist alles andere als ein Außenseiter.

Obwohl der Effzeh in der Liga noch immer auf den ersten Saisonsieg wartet und Arsenal am Wochenende mit 2:0 gegen Tottenham gewann, prognostizieren die Wettanbieter ein Spiel auf Augenhöhe. Derzeit ist den Kölnern eigentlich nicht viel zuzutrauen, aber genau deswegen könnten sie auch für eine Überraschung sorgen. Wir schließen uns an und denken, dass sich die Rheinländer mit einem Heimsieg im Wettbewerb halten. Allerdings werden beide Seiten treffen. Für diesen Tipp erhält man bei BetStars mit 5.00 die beste Quote. Mit 10€ Einsatz einen Gewinn von 50€ einfahren plus 20€ in Gratiswetten. 
 

Athletic Bilbao – Hertha BSC Berlin (Do. 19:00 Uhr):

Berlin befindet sich in einer ähnlichen Situation. In der Gruppe J belegen die Hauptstädter den letzten Platz. Auch für sie ist bei einer Niederlage in Bilbao schon alles vorbei. Im Hinspiel trennten sich die beiden Mannschaften noch mit einem torlosen Unentschieden. Diesmal ist die Hertha bei den Buchmachern der klare Außenseiter.

Auf ein Ergebnis wollen wir uns nicht festlegen. Chancenlos sehen wir die Berliner nicht. Es wird aber wieder eine ganz enge Partie mit wenigen Toren. Daher ein Tipp auf unter 2,5 Treffer im Spiel. Die beste Quote für diese Wette haben 888sport und Unibet mit jeweils 1.75 im Angebot.
 

Sporting Braga – TSG Hoffenheim (Do. 21:05 Uhr):

Auch Hoffenheim droht bei einem weiteren Patzer bei Sporting Braga das Aus. Drei Punkte beträgt der Rückstand auf den kommenden Gegner. Rasgrad hat sich schon um vier Zähler abgesetzt. Gewinnen die Kraichgauer in Portugal, hätten sie das Weiterkommen noch in der eigenen Hand. Ansonsten muss man auf Schützenhilfe hoffen. Immerhin hat man die letzten drei Pflichtspiele nicht verloren. Braga kassierte zuletzt eine Niederlage im Pokal gegen Rio Ave (0:1).

Wir sehen Hoffenheim in einer guten Position, wenn sie ihr gesamtes Potential abrufen können. Daher gehen wir auch davon aus, dass der Bundesligist gewinnen wird. Und das sogar mit einem Handicap von -1. Wer darauf setzen möchte, erhält bei Bet3000 oder Ladbrokes mit 4.00 die besten Quoten.
 

Aktuellsten Tipps

Cardiff City Odds Preview

Can Neil Warnock's Bluebirds make an instant return to the Premier League?
Ryan Elliott
ARTIKEL LESEN

U21 EM: Jetzt gegen Rumänien

Ein Unentschieden hat Frankreich und Rumänien zum Weiterkommen gereicht, und genauso kam es auch. Durch die Nullnummer am Montagabend haben sich die Rumänen den Gruppensieg gesichert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Frauen-WM: Da waren es nur noch 16

Die Frauen-WM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Von den 24 teilnehmenden Nationen haben sich acht verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN