U21 EM: Kann Deutschland den Titel verteidigen

Ab 16. Juni rollt in Italien und San Marino der Ball. Zwölf Nationen kämpfen bei der U21-Europameisterschaft um den Pokal.

Oddschecker
Mo., 17. Juni, 15:28

 

Kann Deutschland den Titel verteidigen?

 

Ab 16. Juni rollt in Italien und San Marino der Ball. Zwölf Nationen kämpfen bei der U21-Europameisterschaft um den Pokal. Deutschland geht als Titelverteidiger und einer der Top-Favoriten in das Turnier. Doch die Konkurrenz ist groß. Kann die DFB-Auswahl am 30. Juni den dritten Turniersieg klarmachen?

 

Die großen Ligen in Europa haben Pause. Auch die A-Nationalmannschaften haben sich nach der Nations League und der EM-Qualifikation in den wohlverdienten Urlaub verabschiedet. Jetzt gehört die Bühne den U21-Teams. Vom 16. bis 30. Juni sind die elf besten Mannschaften Europas in Italien und San Marino zu Gast. Turnierausrichter Italien ist automatisch für die Endrunde qualifiziert und bei den Buchmachern sogar einer der Top-Titelkandidaten. Bei betway wird der Nachwuchs der Squadra Azzurra mit einer Titelquote von 6.00 geführt. Das können nicht viele Nationen toppen.

 

Einzig Spanien und England sind in der Gunst der Wettanbieter noch weiter vorne. Beide kommen bei 888sport auf eine Titelquote von 5.50. Komplettiert wird der Kreis der Top-Favoriten von Frankreich und Titelverteidiger Deutschland. Die Franzosen werden bei Unibet mit einer Quote von 6.00 angesetzt. Die DFB-Auswahl folgt bei William Hill mit 6.50 knapp dahinter.

 

Der Auftakt des Titelverteidigers: Deutschland – Dänemark (Mo. 21:00 Uhr):

 

Für Deutschland beginnt das Turnier am Montag mit dem Spiel gegen Dänemark. Weitere Gegner in der Gruppe B sind Serbien und Österreich. Gegen die Dänen hat Deutschland eine recht ordentliche Bilanz. Von zehn Spielen wurde erst eines verloren und sechs gewonnen. Das Torverhältnis spricht mit 20:5 ebenfalls klar für die Deutschen. Zuletzt stand man den Dänen bei der EM 2017 in Polen gegenüber. Damals gab es ein klares 3:0, ebenso wie bei der Endrunde 2015 in Tschechien.

 

Ein weiterer Zu-Null-Sieg wäre der ideale Start in das Turnier. Sollte es dazu kommen, bietet sportingbet seinen Kunden mit 2.95 die beste Quote. Ebenfalls interessant wäre ein Handicap-Sieg mit -1. Dafür hat Bet3000 eine Quote von 2.70 im Repertoire. Deutlich mehr gibt es, falls es zur Halbzeit noch Unentschieden stehen sollte und Deutschland das Spiel gewinnt. Dafür gibt 888sport sogar 4.75 aus. Als Ergebnis wollen wir ein 2:0 für den Titelverteidiger tippen. Damit kann man bei sportingbet starke 9.25 abkassieren.

0Wettschein

RESPONSIVE_ALMOST_THERE

RESPONSIVE_LOADING_BETS

Aktuellsten Tipps

Cardiff City Odds Preview

Can Neil Warnock's Bluebirds make an instant return to the Premier League?
Ryan Elliott
ARTIKEL LESEN

U21 EM: Jetzt gegen Rumänien

Ein Unentschieden hat Frankreich und Rumänien zum Weiterkommen gereicht, und genauso kam es auch. Durch die Nullnummer am Montagabend haben sich die Rumänen den Gruppensieg gesichert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Frauen-WM: Da waren es nur noch 16

Die Frauen-WM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Von den 24 teilnehmenden Nationen haben sich acht verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN