La Liga: Bleibt Real dran?

Für Real Madrid ging die Klub-Weltmeisterschaft mit dem vierten Titelgewinn zu Ende. Jetzt steht für die beste Vereinsmannschaft der Welt das Nachholspiel in der Liga an.

Oddschecker
 | 
Do., 3. Jan., 15:22 Uhr

Für Real Madrid ging die Klub-Weltmeisterschaft mit dem vierten Titelgewinn zu Ende. Jetzt steht für die beste Vereinsmannschaft der Welt das Nachholspiel in der Liga an. Am Donnerstagabend geht es zum FC Villarreal. Am Samstag empfängt das Überraschungsteam aus Alaves den FC Valencia. Zudem trifft Real Betis auf Schlusslicht Huesca.

 

FC Villarreal – Real Madrid (Do. 21:30 Uhr):

 

Real Madrid tritt als frisch gebackener Klub-Weltmeister beim FC Villarreal an. Die Gastgeber kämpfen in dieser Saison überraschend gegen den Abstieg. Die Madrilenen wollen den Rückstand zu Barcelona an der Spitze auf fünf Punkte verkürzen. Die Statistik spricht mit 21 Siegen, elf Unentschieden und nur vier Niederlagen klar für Real. Trotzdem glauben wir an eine Überraschung und daran, dass Villarreal nicht verlieren wird. Das Gelbe U-Boot hat nur eines der letzten vier Duelle mit Real verloren. Außerdem steckt den Königlichen noch die Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate in den Knochen. 

Daher ein Tipp auf die Doppelte Chance mit Sieg Villarreal oder Unentschieden. Das bringt bei Bet3000 eine Quote von 2.10. Für ein Unentschieden verdoppelt dieser Anbieter die Quote auf 4.20. Endet die Partie ohne Sieger und beide Mannschaften erzielen mindestens ein Tor, dann gibt’s bei betway 4.75. Als Ergebnis empfehlen wir ein 1:1. Die höchste Quote findet man in diesem Fall mit 8.50 bei BetStars.

Deportivo Alaves – FC Valencia (Sa. 16:15 Uhr):

 

Deportivo Alaves belegt nach 17 Spieltagen den starken fünften Tabellenplatz. Selbst Barcelona an der Spitze ist mit neun Zählern Rückstand noch in Reichweite. Nun steigt das wichtige Duell gegen den FC Valencia. Die Gäste klettern nach einem schwachen Saisonstart wieder nach oben. Auf Rang acht wollen sie die Europapokalplätze angreifen. Nach fünf Pflichtspielen in Folge ohne Niederlage trauen wir Valencia auch diesmal etwas zu.

 

Unser Tipp ist ein Auswärtssieg. Alaves konnte zuletzt zwar gegen San Sebastian gewinnen, blieb zuvor aber fünfmal in Folge sieglos. Die beste Quote für einen Auswärtssieg hat BetStars mit 2.40 im Angebot. Zudem tippen wir auf ein Unentschieden bei einem Handicap für Valencia von -1. Das bringt bei Ladbrokes eine Quote von 5.00. Außerdem trauen wir Valencia den ersten Treffer des Spiels zu. Sollte damit der Belgier Michy Batshuayi zur Stelle sein, zahlt Unibet eine Quote von 6.10 aus.

SD Huesca – Real Betis (Sa. 20:45 Uhr):

 

Aufsteiger Huesca hat es in dieser Saison nicht leicht. Nach 17 Spieltagen liegt der Klub aus Aragonien abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Huesca holte erst einen Sieg und acht Punkte. Der Rückstand zum rettenden Nichtabstiegsplatz beträgt acht Zähler. Jetzt wartet das starke Real Betis. Die Andalusier haben auf Rang sechs noch Anschluss zu den Champions-League-Plätzen.

 

Unser Tipp ist daher klar. Betis wird diese Partie mit einem Handicap von -1 gewinnen. Bei Bet3000 gibt es in diesem Fall eine Quote von 4.20. Kann der Gast aus Sevilla sogar beide Halbzeiten gewinnen, erhöht sich die Quote bei Unibet bis auf 7.00. Fallen bei einem Sieg von Betis mehr als 3,5 Tore, ist die Quote bei betfair mit 6.50 ebenfalls recht interessant. Als Ergebnis empfehlen wir ein 3:1 für die Gäste. Dafür zahlt NetBet 17.00 aus.

Aktuellsten Tipps

Cardiff City Odds Preview

Can Neil Warnock's Bluebirds make an instant return to the Premier League?
Ryan Elliott
ARTIKEL LESEN

U21 EM: Jetzt gegen Rumänien

Ein Unentschieden hat Frankreich und Rumänien zum Weiterkommen gereicht, und genauso kam es auch. Durch die Nullnummer am Montagabend haben sich die Rumänen den Gruppensieg gesichert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Frauen-WM: Da waren es nur noch 16

Die Frauen-WM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Von den 24 teilnehmenden Nationen haben sich acht verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN