Premier League: Letzte Chance für City?

Der FC Liverpool ist Manchester City mittlerweile schon um sieben Punkte enteilt. Am Donnerstagabend kommt es im Rahmen des 21. Spieltags der Premier League zum direkten Duell.

Oddschecker
 | 
Do., 3. Jan., 15:22 Uhr

 

Der FC Liverpool ist Manchester City mittlerweile schon um sieben Punkte enteilt. Am Donnerstagabend kommt es im Rahmen des 21. Spieltags der Premier League zum direkten Duell. Außerdem kämpft Manchester United in Newcastle um den Anschluss an die Top-Vier. Arsenal muss nach der Klatsche gegen Liverpool gegen Fulham antreten.

 

FC Arsenal – FC Fulham (Di. 16:00 Uhr):

 

Der FC Arsenal ist im Jahresendspurt etwas ins Stolpern geraten. In den letzten vier Ligaspielen konnten die Gunners nur noch einen Sieg feiern. Zuletzt wurde man mit 1:5 vom FC Liverpool abgefertigt. Nun steht das Stadtduell mit dem FC Fulham auf dem Programm. Die Cottagers befinden sich nach fünf Punkten aus den letzten drei Spielen im Aufwärtstrend. Können die Gäste auch den FC Arsenal ärgern?

 

Wir sind skeptisch. In der Premier League konnte Fulham noch nie beim Stadtrivalen gewinnen und bereits im Hinspiel ging Arsenal mit 5:1 als Sieger vom Platz. Wir legen uns daher auf einen weiteren Heimsieg mit einem Handicap von -2 fest. Die beste Quote hierfür findet man mit 3.40 bei betfair. Sollten die Gunners sogar beide Halbzeiten gewinnen, gibt BetStars 3.05 aus und für einen Zu-Null-Sieg der Gastgeber offeriert Unibet eine Quote von 2.45.

 

Newcastle United – Manchester United (Mi. 21:00 Uhr):

 

Manchester United befindet sich unter Ole Gunnar Solskjaer wieder im Aufwind. Bei Newcastle United peilen die Red Devils am Mittwochabend den vierten Sieg in Folge an. Damit will man den Champions-League-Plätzen wieder ein Stück näher kommen. Derzeit fehlen noch acht Punkte zu Rang vier. Die Chancen stehen vielversprechen. Newcastle ist das zweitschwächste Heimteam der Liga. Von zehn Spielen konnten die Magpies erst zwei gewinnen.

 

Wir gehen daher von einem weiteren Sieg für Manchester aus. Hierfür liegt die Quote bei betway bei 1.60. Treffen die Gäste in beiden Halbzeiten, offeriert Ladbrokes eine Quote von 2.25. Eine deutlich höhere Quote erzielt man, falls es nach 45 Minuten noch unentschieden stehen sollte und ManU das Spiel gewinnt. Das bringt bei Unibet bereits 4.70. Als Ergebnis können wir uns ein 3:1 für die Red Devils vorstellen. Das ist tipico eine Quote von 15.00 wert.

 

Manchester City – FC Liverpool (Do. 21:00 Uhr):

 

Zum Abschluss trifft der Meister auf den Tabellenführer. Manchester City empfängt den FC Liverpool. Für die Sky Blues ein ganz wichtiges Spiel. Liverpool ist mittlerweile schon um sieben Punkte davongezogen. Bei einer weiteren Niederlage kann man den Reds schon fast zum Titelgewinn gratulieren. Vergangene Saison endete das Heimspiel gegen Liverpool mit einem klaren 5:0. So deutlich sehen wir die Gastgeber diesmal nicht vorne, aber die Truppe von Pep Guardiola wird die Pflichtaufgabe meistern und drei Punkte einfahren.

 

Für einen Heimsieg hat sportingbet eine Quote von 2.05 im Angebot. Sollten beide Mannschaften treffen und City das Spiel gewinnen, erhöht sich die Quote bei bwin auf 3.30. Da hier die besten Offensivreihen der Liga aufeinandertreffen, wollen wir auch auf eine Torwette eingehen. Für einen Heimsieg mit Über 4,5 Toren im Spiel gibt es bei Ladbrokes 6.50. Erzielt Manchester City außerdem den ersten Treffer im Spiel, kann man bei betway eine Quote von 1.73 mitnehmen. Gefährlichster Spieler auf dem Feld ist Sergio Agüero. Der Argentinier wird bei BetStars mit einer Torquote von 2.20 ausgestattet. Mo Salah vom FC Liverpool kommt bei William Hill auf 2.30.

Aktuellsten Tipps

DFB-Pokal: Werder – Bayern zum Zweiten

Nur vier Tage nach dem Duell in der Bundesliga stehen sich der SV Werder und Bayern München erneut gegenüber. Diesmal im Halbfinale des DFB Pokals.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

30. Spieltag: Bayern – Werder zum Ersten

Binnen weniger Tage stehen sich der FC Bayern und Werder Bremen gleich zweimal gegenüber. Am Wochenende steigt das erste Duell in der Bundesliga.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: City droht das Aus

In der Liga dominiert Manchester City die Konkurrenz. International gibt es für die Sky Blues gegen englische Klubs aber nichts zu holen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN