Premier League: Im Derby an die Spitze

Nach dem bitteren Aus in der Champions League muss sich Manchester City auf den Titelkampf in der Premier League konzentrieren.

Oddschecker
Mi., 24. Apr., 15:21

 

Nach dem bitteren Aus in der Champions League muss sich Manchester City auf den Titelkampf in der Premier League konzentrieren. Am Mittwochabend steigt das Nachholspiel beim Stadtrivalen Manchester United. Gelingt im Old Trafford kein Sieg, ist auch die Tabellenführung in der Liga dahin. Außerdem muss Tottenham am Dienstagabend gegen Brighton & Hove Albion antreten. Am Mittwoch ist der FC Arsenal zudem in Wolverhampton zu Gast.

 

Tottenham Hotspur – Brighton & Hove Albion (Di. 20:45 Uhr):

 

Tottenham befindet sich nach 34 Spielen auf Kurs in Richtung Champions League. Allerdings ist Chelsea nach Punkten bereits gleichgezogen und auch der Tabellenfünfte FC Arsenal hat nur noch einen Zähler Rückstand. Die Ausgangslage der Spurs vor dem Heimspiel gegen Brighton ist daher klar. Es zählen einzig und allein drei Punkte. Das Hinspiel konnte Tottenham bereits mit 2:1 gewinnen. Nach drei Premier-League-Duellen ist man noch ungeschlagen. Brighton hingegen hat keines der letzten sieben Pflichtspiele gewonnen. Auf Rang 17 geht es für die Gäste um den Klassenerhalt.

 

Wir sehen Tottenham in dieser Partie klar im Vorteil. Daher gehen wir auch fest von einem Heimsieg aus. Die beste Quote hierfür findet man mit 1.37 bei tipico. Um die Quote etwas zu erhöhen, wollen wir es auch wie im vergangenen Jahr mit einem Heimsieg ohne Gegentor versuchen. Dafür gibt sportingbet bereits 1.95 aus. Können die Spurs sogar beide Halbzeiten für sich entscheiden, offeriert 888sport eine Quote von 2.80. Dann muss auch ein Heimsieg bei einem Handicap von -1 herausspringen. Das bringt bei tipico eine Quote von 2.00.

 

Wolverhampton Wanderers – FC Arsenal (Mi. 20:45 Uhr):

 

Am Mittwoch ist der FC Arsenal in Wolverhampton gefordert. Das wird für die Gunners alles andere als ein Selbstläufer. Die Wanderers haben sich als Aufsteiger auf dem starken zehnten Platz festgesetzt. Von 17 Heimspielen haben sie gerade einmal fünf verloren. Arsenal hingegen konnte nur sechs von 16 Auswärtsspielen gewinnen und auch im Hinspiel kamen die Londoner nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.

 

Wir rechnen Wolverhampton auch diesmal wieder Chancen auf einen Punktgewinn aus. Die Quote für die Doppelte Chance mit Heimsieg oder Unentschieden beläuft sich bei bethard auf 1.61. Als Ergebnis würden wir eher zu einer weiteren Punkteteilung tendieren. Dafür beläuft sich die Quote von betway auf 3.50. Wollen wir wie im Hinspiel von einem Unentschieden mit Toren ausgehen, bekommt man von BetVictor eine Quote von 4.50. Wie im Hinspiel tippen wir auf ein 1:1. Die beste Quote dafür gibt es mit 7.00 unter anderem bei bwin.

 

Manchester United – Manchester City (Mi. 20:45 Uhr):

 

Am Mittwoch kommt es außerdem zum Manchester-Derby zwischen United und City. Die Gastgeber wollen den Stadtrivalen im Titelkampf natürlich einen Dämpfer verpassen und das Spiel gewinnen. Für United geht es ja auch noch um die Qualifikation zur Champions League. City hingegen will zurück an die Tabellenspitze. Das gelingt jedoch nur mit einem Sieg. Es wird eine ganz enge Partie.

 

Die derzeitige Verfassung spricht allerdings klar für die Sky Blues. City hat nur eines der letzten 18 Pflichtspiele verloren. Bei United waren es sogar sechs Pleiten aus den letzten acht Pflichtspielen. Zuletzt mussten sich die Red Devils sogar mit 0:4 beim FC Everton geschlagen geben. Wir gehen daher von einem Sieg der Gäste aus. Die beste Quote findet man mit 1.47 unter anderem bei betfair. Deutlich mehr gibt es, falls es zur Halbzeit noch Unentschieden stehen sollte und City das Spiel gewinnt. Dann offeriert Unibet bereits 4.50. Gewinnt City und es fallen Tore auf beiden Seiten, sollte man sich die Quote von Ladbrokes mit 2.75 vor Augen führen. Als Ergebnis legen wir uns diesmal auf ein 2:1 für City fest. Das bringt bei BetStars starke 9.00.

0Wettschein

RESPONSIVE_ALMOST_THERE

RESPONSIVE_LOADING_BETS

Aktuellsten Tipps

Cardiff City Odds Preview

Can Neil Warnock's Bluebirds make an instant return to the Premier League?
Ryan Elliott
ARTIKEL LESEN

U21 EM: Jetzt gegen Rumänien

Ein Unentschieden hat Frankreich und Rumänien zum Weiterkommen gereicht, und genauso kam es auch. Durch die Nullnummer am Montagabend haben sich die Rumänen den Gruppensieg gesichert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Frauen-WM: Da waren es nur noch 16

Die Frauen-WM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Von den 24 teilnehmenden Nationen haben sich acht verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN