WM 2018: Frankreich mit Big Point?

Das 2:1 zum WM-Auftakt gegen Australien war kein fußballerischer Leckerbissen. Zu drei Punkten hat es trotzdem gereicht.

Oddschecker
Mi., 20. Juni, 16:05

 

 

Das 2:1 zum WM-Auftakt gegen Australien war kein fußballerischer Leckerbissen. Zu drei Punkten hat es trotzdem gereicht. Frankreich hat sich vor dem zweiten Gruppenspiel gegen Peru in eine gute Ausgangslage gebracht. Gelingt auch gegen die Südamerikaner ein Sieg, ist der Achtelfinal-Einzug so gut wie sicher.

 

Frankreich ist einer der Titelanwärter in Russland, der sein Auftaktspiel gewinnen konnte. Das ist Nationen wie Deutschland, Argentinien, Brasilien oder Spanien nicht gelungen. Die Franzosen können somit befreit aufspielen, wenn es am Donnerstag gegen Peru weitergeht. Wieder einmal gelten sie als Favorit. Peru könnte aber ein ganz unangenehmer Gegner werden. Nach dem knappen 0:1 gegen Dänemark darf man sich keinen weiteren Patzer erlauben. Drei Punkte gegen Frankreich sind eigentlich Pflicht. Eine ganz schwere Aufgabe für die Peruaner. Wir glauben, Frankreich startet jetzt erst richtig durch.

 

Für uns kann es daher nur einen Sieger geben. Frankreich wird gegen Peru ein ganz anderes Gesicht zeigen als noch zu Beginn und das Spiel klar gewinnen. Wir tippen auf einen Handicap-Sieg mit -2. Dafür bekommt man bei Bet3000 eine ordentliche Quote von 5.50. Gleichzeitig gehen wir davon aus, dass die Franzosen beide Halbzeiten gewinnen werden. Ein Tipp hierzu würde sich bei Unibet mit 4.10 am meisten lohnen.

Ebenfalls interessant wäre eine Wette auf einen französischen Sieg kombiniert mit über 2,5 Toren im Spiel. Das bringt bei Ladbrokes 2.60. Unserer Einschätzung nach läuft alles auf ein 3:0 oder 4:1 hinaus. Ein Sieg ohne Gegentor bringt bei 888sport mit 2.40 aber deutlich weniger als ein Sieg der Franzosen mit Toren auf beiden Seiten. Dafür bekommt man bei betfair eine Quote von 4.00.

Wir legen uns deswegen auf ein 4:1 fest. Dieses Ergebnis wird von Ladbrokes mit 29.00 vergütet. Für eine Gewinnspanne von drei Toren unabhängig vom Sieger kann man außerdem bei betway vorbeischauen und 7.50 mitnehmen. Als Torschütze kommt diesmal für uns Antoine Griezmann in Frage. Der Atletico-Star kommt bei William Hill auf eine Trefferquote von 2.20. Da ist durchaus etwas möglich.

 

Frankreich und Peru trafen bislang übrigens erst einmal aufeinander. 1982 in Paris gewannen die Südamerikaner mit 1:0. Dafür hat Peru bei den Endrunden keines seiner letzten fünf Spiele gegen europäische Mannschaften gewinnen können. Gegen Frankreich wird nach unserer Einschätzung ein weiteres Spiel hinzukommen. Den Peruanern droht das Aus in der Gruppenphase.

0Wettschein

RESPONSIVE_ALMOST_THERE

RESPONSIVE_LOADING_BETS

Aktuellsten Tipps

Cardiff City Odds Preview

Can Neil Warnock's Bluebirds make an instant return to the Premier League?
Ryan Elliott
ARTIKEL LESEN

U21 EM: Jetzt gegen Rumänien

Ein Unentschieden hat Frankreich und Rumänien zum Weiterkommen gereicht, und genauso kam es auch. Durch die Nullnummer am Montagabend haben sich die Rumänen den Gruppensieg gesichert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Frauen-WM: Da waren es nur noch 16

Die Frauen-WM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Von den 24 teilnehmenden Nationen haben sich acht verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN