WM 2018: Zieht Mexiko davon?

Nach dem überraschenden Sieg über Deutschland hat Mexiko beste Chancen auf den Achtelfinal-Einzug bei der WM.

Oddschecker
Fr., 22. Juni, 17:04

Nach dem überraschenden Sieg über Deutschland hat Mexiko beste Chancen auf den Achtelfinal-Einzug bei der WM. Am Samstag kommt es zum Duell mit Südkorea. Die „Tigers of Asia“ müssen nach der Auftaktpleite gegen Schweden (0:1) liefern. Für sie ist es bereits ein Endspiel.

 

Kaum jemand hatte den Mexikanern einen Sieg über Weltmeister Deutschland zugetraut. Jetzt ist es genauso gekommen. Nun kann man entspannt in das kommende Gruppenspiel gegen Südkorea gehen. Beim Gegner sieht es gänzlich anders aus. Südkorea muss nach der Auftaktpleite gegen die Schweden liefern. Die Asiaten konnten jedoch keines der letzten sieben WM-Spiele gewinnen. Da liest sich die Bilanz der Mexikaner deutlich besser. Nur zwei der letzten 18 Gruppenspiele haben sie verloren. Das sieht wieder nach einer eindeutigen Angelegenheit aus.

 

Für uns ist es das auch. Mexiko hat gegen die DFB-Auswahl mit Herz und Leidenschaft gespielt. Genau daran werden sie gegen Südkorea anknüpfen. Daher fällt unsere Prognose auf einen Sieg der Mexikaner. Das bringt bei betfair eine Quote von 1.73.

Warum wir uns da so sicher sind? Mexiko hat bislang noch nicht gegen ein asiatisches Team bei einer Weltmeisterschaft verloren. Auch den bislang einzigen Vergleich gegen Südkorea bei der WM 1998 konnten „El Tri“ mit 3:1 gewinnen. Außerdem ist Südkorea seit vier Spielen sieglos und hat fünf der vergangenen sieben Spiele verloren.

 

Das Problem bei den „Tigers of Asia“ ist derzeit die fehlende Durchschlagskraft in der Offensive. Dreimal in Folge gelang kein eigener Treffer mehr. Wir gehen daher davon aus, dass auch die Mexikaner ohne Gegentor gewinnen werden. Die beste Quote für diese Wette findet man mit 2.45 unter anderem bei 888sport.

Erfahrungsgemäß fallen bei dieser Endrunde ja nicht so viele Tore. Daher legen wir uns auch diesmal wieder auf einen 1:0-Erfolg fest. Dieser Ergebnistipp bringt bei mybet eine Quote von 6.00. Außerdem wäre ein Unentschieden zur Halbzeit und ein Sieg Mexikos nach 90 Minuten ein interessanter Tipp. Für diese Halbzeit/Endstand-Wette bekommt man von Unibet eine Quote von 4.70. Ebenfalls eine Überlegung wert: Eine Handicap-Wette mit +1 auf ein Unentschieden. Dafür hat Bet3000 eine Quote von 3.60 im Angebot.

 

Bisher standen sich die Mexikaner und Südkorea in elf Länderspielen gegenüber. Die Bilanz spricht mit fünf Siegen, zwei Unentschieden und vier Niederlagen für die Mexikaner. Das bislang letzte Aufeinandertreffen endete 2014 mit einem klaren 4:0 für „El Tri“.

0Wettschein

RESPONSIVE_ALMOST_THERE

RESPONSIVE_LOADING_BETS

Aktuellsten Tipps

Cardiff City Odds Preview

Can Neil Warnock's Bluebirds make an instant return to the Premier League?
Ryan Elliott
ARTIKEL LESEN

U21 EM: Jetzt gegen Rumänien

Ein Unentschieden hat Frankreich und Rumänien zum Weiterkommen gereicht, und genauso kam es auch. Durch die Nullnummer am Montagabend haben sich die Rumänen den Gruppensieg gesichert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Frauen-WM: Da waren es nur noch 16

Die Frauen-WM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Von den 24 teilnehmenden Nationen haben sich acht verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN