Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

WM 2018: Achtelfinale Frankreich - Argentinien

Frankreich hat im Turnier bisher nicht sonderlich überzeugen können. Fans werden jetzt wahrscheinlich sagen, dass die Franzosen gegen sehr defensive Teams spielen mussten

Oddschecker
 | 
Fr., 29. Juni, 15:55 Uhr

Frankreich hat im Turnier bisher nicht sonderlich überzeugen können. Fans werden jetzt wahrscheinlich sagen, dass die Franzosen gegen sehr defensive Teams spielen mussten, die die Absicht hatten, eventuell einen Punkt zu erzielen. Es kann sein, dass ihnen Argentinien besser liegt. Die Mannschaft um Jorge Sampaoli ist nur noch wegen der Heldentaten von Marcos Rojo gegen Nigeria dabei. Die Argentinier haben viel in dieses Spiel gesteckt, während die Franzosen es gegen Dänemark ruhiger angehen lassen konnten. Frankreich sollte die frischere Mannschaft sein.

Die Vergangenheit sprichten ebenfalls für die Franzosen. Der Rekord europäischer Teams in dieser Phase gegen CONMEBOL-Gegener seit 1990 lautet: 4 Siege, 3 Unentschieden, 1 Niederlage. Frankreich hat nur drei seiner letzten 36 Spiele verloren. Außerdem haben sie sechs ihrer zehn Partien gegen Mannschaften gewonnen, die wir seit 2016 in den Top 15 der Weltrangliste führen, und in drei von diesen Begegnungen blieben sie ohne Gegentor. Wir gehen daher von einem Sieg der Franzosen aus. Die Top-Quote bietet betfair mit 2.45.

Argentinien hat unterdessen zwei von ihren letzten drei Spielen gegen Mannschaften verloren, die wir auf der Rangliste höher einschätzen. Hinzu kommt, dass sie in drei ihrer letzten sechs Spiele kein einziges Tor erzielen konnten. Die Franzosen auf der anderen Seite, neigen dazu, schnell zu beginnen und deswegen tippen wir auf eine Halbzeit-/Endstandwette mit beiden Malen Frankreich. 888sport hat dafür eine Quote von 4.10 im Angebot. Bei 10 ihrer letzten 11 Siege hatten sie zur Halbzeit geführt.

Kylian Mbappe sah, als er gegen Dänemark eingewechselt wurde, am spritzigsten aus. Er erzielte gegen Peru den Siegtreffer und wäre daher ein guter Torschützen-Tipp. In zwei der letzten drei Länderspiele traf er zum 1:0 und wir sind davon überzeugt, dass er auch dieses Mal wieder als erster Spieler das Tor trifft. Die beste Quote auf den Markt des ersten Torschützen findet man bei BetStars mit 7.50.

Aktuellsten Tipps

14. Spieltag: Frankfurt muss nach Berlin

Der Lauf der Eintracht wurde am vergangenen Spieltag vom VfL Wolfsburg gestoppt. Am Samstag müssen die Frankfurter zum schweren Gastspiel nach Berlin.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

14. Spieltag: Werder im Formtief

Stark angefangen, stark nachgelassen. Beim SV Werder läuft derzeit nicht viel zusammen. Nach fünf sieglosen Spielen in Folge wollen die Bremer zum Auftakt des 14. Spieltags gegen Düsseldorf wieder in die Spur finden.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Copa del Rey: Überraschungen im Pokal?

Die vierte Runde der Copa del Rey ist in vollem Gange. Der FC Sevilla ist gegen einen unterklassigen Gegner noch lange nicht durch. Auch Villarreal und Real Betis müssen noch zittern.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN