Handball-WM 2019: Nur noch ein Sieg zum Halbfinale

Deutschland hat am Montagabend alles in eigener Hand. Mit einem Sieg gegen Kroatien ist der Einzug ins Halbfinale bei der Heim-WM perfekt.

Oddschecker
 | 
Mo., 21. Jan., 11:13 Uhr

 

Deutschland hat am Montagabend alles in eigener Hand. Mit einem Sieg gegen Kroatien ist der Einzug ins Halbfinale bei der Heim-WM perfekt. Die Kroaten stehen nach der überraschenden Niederlage gegen Brasilien unter Zugzwang.

 

Deutschland kann bereits am Montagabend das Ticket für das Halbfinale bei der Weltmeisterschaft lösen. Im zweiten Hauptrundenspiel gegen Kroatien muss das Team von Christian Prokop gewinnen. Dann sind sie nicht mehr vom zweiten Platz der Gruppe 1 zu verdrängen. Für das große Ziel wird man alles versuchen. Da ist sich auch DHB-Vizepräsident Bob Hanning sicher. „Zusammen mit 20.000 Fans können und wollen wir am Montag ein großes Kapitel Handball-Geschichte schreiben. Wir brennen auf dieses Spiel, wir brennen auf das Halbfinale. Wenn uns einer vor dem Turnier gesagt hätte, dass wir es nun sogar vorzeitig schaffen können, hätten wir ihn für verrückt erklärt“, sagte er nach der 26:29-Niederlage der Kroaten gegen Brasilien.

 

Die Tabellenkonstellation ist klar. Frankreich führt die Gruppe 1 nach vier Spielen mit sieben Punkten an. Dahinter folgen die Deutschen, die nach Punkten zum Weltmeister aufschließen können, sollten sie die Kroaten besiegen. In diesem Fall empfiehlt es sich, seinen Fokus auf die Quote von Ladbrokes zu richten. Dieser Buchmacher bietet für einen deutschen Sieg 1.53.

 

Kroatien hat derzeit vier Zähler auf dem Konto. Für sie ist ebenfalls klar, man braucht mindestens ein Unentschieden. Dann könnte man Deutschland am letzten Spieltag noch abfangen. Zum Abschluss wartet mit Frankreich allerdings eine nicht weniger schwere Aufgabe. Deutschland trifft auf Spanien und hat bei einem Remis gegen Kroatien nach wie vor alles selbst in der Hand. Die beste Quote auf einen kroatischen Sieg gegen Deutschland erhält man mit 3.70 bei bwin. Sollte die Partie ohne Sieger enden, gibt dieser Buchmacher 9.25 aus.

 

Frankreich und Deutschland haben somit die beste Ausgangslage in dieser Gruppe. In der Gruppe 2 haben die Dänen und die Schweden einen Matchball am Montagabend. Beide liegen mit sechs Punkten an der Spitze. Dänemark muss gegen Ägypten antreten, Schweden trifft auf Norwegen. Wenig überraschend zählen diese vier Nationen an der Spitze auch zu den Favoriten auf den Titelgewinn. Bei sportingbet werden Dänemark mit 2.50 mittlerweile die besten Chancen errechnet. Dahinter folgen Frankreich und Deutschland mit 3.50 bzw. 4.00. Die Schweden kommen auf 11.00. Das Finale steigt am 27. Januar im dänischen Herning.

Aktuellsten Tipps

Handball-WM 2019: Jetzt gegen Norwegen

Deutschland hat sich mit einem weiteren Erfolgserlebnis gegen Spanien den Gruppensieg vor Weltmeister Frankreich gesichert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Handball-WM 2019: Jetzt geht es um Platz 1

Deutschland steht bereits als Halbfinal-Teilnehmer bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land fest.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Handball-WM 2019: Nur noch ein Sieg zum Halbfinale

Deutschland hat am Montagabend alles in eigener Hand. Mit einem Sieg gegen Kroatien ist der Einzug ins Halbfinale bei der Heim-WM perfekt.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden125€ Bonus100% bis zu 125€ WillkommensbonusNutzen