Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Super Bowl: Stossen die Eagles die Patriots vom Thron?

In der Nacht auf Montag findet mit dem Super Bowl das wohl größte Sportereignis der Welt statt. Im A.S. Bank Stadium von Minneapolis treffen die Philadelphia Eagles auf die New England Patriots.

Oddschecker
 | 
Fr., 2. Feb., 17:30 Uhr

 

In der Nacht auf Montag findet mit dem Super Bowl das wohl größte Sportereignis der Welt statt. Im A.S. Bank Stadium von Minneapolis treffen die Philadelphia Eagles auf die New England Patriots. Die Final-Konstellation ist eine kleine Überraschung. Galten die Patriots als amtierender Champion als absoluter Favorit, hatte die Eagles zu Beginn der Saison so gut wie niemand auf der Rechnung. Damit ist der Super Bowl LII nicht nur für ausgewiesene Football-Fans spannend, auch aus Wett-Sicht ist dieses Finale sehr interessant.

Die Eagles gelten zwar immer noch als Außenseiter, aber das war auch in den Playoff-Spielen gegen die Falcons und gegen die Vikings der Fall. Die spannende Frage also lautet: Kann das Team aus Philadelphia seinen Lauf auch gegen die starken Patriots fortsetzen und sich so die erste Vince Lombardi Trophy seiner Franchise-Geschichte sichern?

New England Patriots – Philadelphia Eagles (Mo. 00:30 Uhr)

Die New England Patriots stehen als amtierender Champion zum zweiten Mal in Serie im Super Bowl. Im vergangenen Februar holte sich das Team von Star-Quarterback Tom Brady seinen insgesamt fünften Titel. Dabei gelang den Pats eine schier unglaubliche Aufholjagd gegen die Atlanta Falcons, bei der sie einen 25-Punkte-Rückstand egalisieren konnten.

Die Chancen auf Titel Nummer sechs stehen unter einem guten Stern. Schließlich gilt „Defense wins championships“ und da die Patriots neben einer stabilen Defensive auch über eine starke Offensive Line verfügen, spricht Vieles für den Fünffach-Champion.

Genau das lässt sich für Wetten zum Super Bowl ausnutzen. Da die Eagles bereits gegen die Falcons und gegen die Vikings besser als erwartet abgeschnitten haben, glauben wir, dass es dem Team von Coach Doug Pederson auch gegen die Patriots gelingen wird, ihre Frische und Unbekümmertheit beizubehalten. Da Betfair einen Sieg der Eagles mit 3.00 belohnt, lassen sich hier richtig gute Wettquoten absahnen. Selbst Handicap-Wetten auf die Eagles, wie etwa +3.5-Punkte, versprechen bei 888sport noch immer eine Quote von 2.1 und dass die Patriots über die Eagles hinwegfegen, ist nach ihren bisherigen Leistungen in den Playoffs eher nicht zu erwarten.

Es gibt bei den Patriots aber einen Spieler, der wieder den Unterschied ausmachen könnte. Tom Brady. Der Quarterback des Titelverteidigers wurde schon viermal zum MVP des Super Bowls gewählt. Fünfmal führte er die Patriots zum Titel. Auch wegen ihm gilt New England unter anderem bei bet-at-home mit 1.51 wieder als Favorit.

Brady könnte sich auch erneut die individuelle Auszeichnung als MVP schnappen. Die Buchmacher sehen ihn einmal mehr in der besten Position dafür. Bei betway gibt es dafür eine Quote von 1.67. Das ist natürlich auch abhängig vom Endergebnis. Sollten die Eagles den Super Bowl holen, hat auch Nick Foles gute Chancen auf den MVP-Titel. Der Quarterback aus Philadelphia kommt beim selben Anbieter auf eine Quote von 5.00.

Aktuellsten Tipps

15. Spieltag: Leipziger Frust auch in der Liga?

RB Leipzig ist in der Europa League am eigenen Unvermögen gescheitert. Zeit, sich über das Aus in der Gruppenphase zu ärgern, bleibt kaum.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Bundesliga: Wölfe im Vormarsch

Wolfsburg holte zuletzt sieben Punkte gegen Europapokal-Anwärter wie Leipzig, Frankfurt und Hoffenheim.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: Die Bayern vor dem Gruppensieg

Am Mittwochabend steigen die letzten Spiele der Champions-League-Gruppenphase. Der FC Bayern kämpft in Amsterdam um den Sieg in der Gruppe E.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN